Projekte

Logogestaltung aus Bad Salzuflen

Logogestaltung
Entwicklung von Wort-/Bildmarken

Ihre Unternehmung, Ihr Service oder Ihr Produkt wird auf den ersten Blick über das Logo wahrgenommen, ein Logo muss heute digital und flexibel funktionieren, sollte aber auch nachhaltig und wertig im Sinne einer guten Markenkommunikation gestaltet sein. Darum ist die Logogestaltung bzw. Logoentwicklung eine Aufgabe, die man unter vielen Gesichtspunkten bearbeiten sollte.

Die Entwicklung von Logos, Markenzeichen oder Signets ist eine hohe Herausforderung an Einfühlungsvermögen und Kreativität. Es soll eine ganze Firma, Institution oder Organisation repräsentieren. Es muss sofort erkannt werden, eine Aussage beinhalten, sich einer Branche zuordnen lassen und außergewöhnlich sein. Darum sollte ein Logo immer rational überlegt und geplant sein. Ein gutes Logo entsteht nicht zufällig.

Sie sehen hier eine Auswahl von Arbeiten, die von uns in den Jahren zwischen 2015 und 2018 entwickelt worden sind. Wir entwerfen Logos seit 2003. Darum finden Sie hier eine weitere Auswahl von Logos, wie wir zwischen 2005 und 2015 entwickelt haben. Insgesamt haben wir über 150 Markenzeichen gestaltet (Stand Q2 2018). Die Ideen und Konzepte hinter den einzelnen Logogestaltungen stellen wir Ihnen gerne persönlich vor.

Sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie unverbindlich und lösungsorientiert.

Unsere Vorgehensweise
bei der Entwicklung einer Marke

  • Definition der Aussage
  • Grundrecherche
  • Verschiedene Entwurfsansätze/Stilrichtungen
  • Auswahl harmonischer Schriftsätze und -schnitte
  • Auswahl der Farbpalette
  • Varianten (Bildmarke, Wortmarke, Kombinationen)
  • Überprüfung hinsichtlich
    • Aufmerksamkeitswert
    • Prägnanz, Wiedererkennungswert
    • Abbildung der Aussage (Glaubwürdigkeit)
    • Lesbarkeit (auch Fax-Korrespondenz, Anzeigen)
    • Anwendungsfähigkeit prüfen: Multichannel-Einsatzfähigkeit (z.B. Website, Social Media, Geschäftsausstattung, Kataloge, stationärer Handel, …)
    • Langlebigkeit
    • Ausbaufähigkeit (z. B. als Dachmarke)
    • Ggf. interkulturelle Bedeutung
  • Korrektur und Reinzeichnung (handwerklich sorgfältig, z.B. eine gelungene Spationierung herstellen)
  • Erstellung in Vektor-Dateien (Qualität, Skalierbarkeit)
  • Übergabe der Daten an den Auftraggeber
    • Dokumentation der Logoentwicklung
    • Datenaufbereitung, Dateiformate und -größen
    • Farbinformation: CMYK, RGB, Sonderfarben
    • Übergabe aller relevanten Nutzungsrechte
  • Erweiterung um ein Corporate Design (optional)
  • Corporate Design Manual (auf Wunsch online-basiert oder gedruckt bzw. als PDF)

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!